Sebastian Fleischer

Geboren wurde Sebastian Fleischer aka Djoker im November 1982 in Schwedt an der Oder.

Zur elektronischer Musik fand er im Jahr 1999 auf den legendären Sommersafari Open Airs, wo er beschloß selbst mit dem Auflegen zubeginnen. Er schafte es dann im Jahr 2001 mit diversen Bookings auf verschiedenen Open Airs und kleinen Clubs.

2002 zog es ihn dann nach Bayern wo es mit diversen Bookings in Ingolstadt und Regensburg weiterging.

2006 entschloss er sich mit der Produktion von eigenen Tracks zu beginnen, was sich bis zum heutigen Tag nicht geändert hat. Promt folgte das erste eigene Release auf dem Berliner Label "code2records" und es folgten mehr. Mitlerweile released Djoker auf Labels wie Wall Music,Neverending Records,Frequenza Records,Treibjagd Records,Truth Tracks, um nur einige zu nennen. 2009 begann Sebastian auch seine eigenen Tracks live zu Performern!

Desweiteren hörte man Djoker auch in mehreren Radioshows, unteranderem "Fevah FM" aus Neuseeland, Bewegungstherapie und Tooltime FM. Sebastian arbeitet auch mit Künstlern wie Mike Wall,Ill-Boy Phil,Frank Valon,Rob Makzem zusammen.

Previews

Um die Vorhör-Funktion zu aktivieren bitte auf die Symbole klicken.
Hinweis: Dadurch können die aufgerufenen Dienste ihren Besuch auf dieser Webseite verfolgen.

Stores & Social Media

Releases

Name Kat# Datum / Uhrzeit
ABR097 28.04.2023

Letzte Änderung: 03.05.2023 13:50 [EBNID:2759 | 158 Aufrufe]

Wir benutzen Cookies
Durch die Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.
Ausserdem bestätigst Du das Du kein Rassist, Sexist, Querdenker oder Putin-Troll bist.